Skip to content

Des Dichterlings Spiel

Des Dichterlings Spiel published on Keine Kommentare zu Des Dichterlings Spiel

"Still gewähnt ist halb gewöhnt,"
Sprach der Dichterling und dann,
Als er das Publikum verhöhnt,
Fing er laut zu lachen an.

"Laut gebrüllt ist halb geprellt,"
Fuhr er unter Prusten fort,
Und staunend hörte alle Welt
Wie er ausstieß, Wort für Wort:

"Gut gespielt ist halb gespült,
Die Regeln macht der Gott im Loch!
Wiewohl es oft euch aufgewühlt,
Spielen wollt ihr Säcke doch!"

Als dies das Publikum vernommen,
Aufmerksam wie's manchmal war,
Fühlte es sich ganz verkommen
Und dabei gänzlich wunderbar.

"Gut gelacht ist halb gelocht,"
Obszönes Grinsen folgte drauf.
Und weil's das Publikum gemocht,
D'rum hört' er mit dem Dichten auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.