Skip to content

Politisch-Humorische Syndikate

Politisch-Humorische Syndikate published on 2 Kommentare zu Politisch-Humorische Syndikate

Es liegt wahrscheinlich an der so oft beklagten Politikverdrossenheit - die nun wohl auch mich, einen recht eigentlich zutiefst politischen Menschen erwischt hat - aber langsam drängt sich mir der Verdacht auf, daß viele der sogenannten Spaß-Parteien (die FDP ausgeschlossen) die größere Fähigkeit, den größeren Willen und auch ansonsten bessere Voraussetzungen dazu mitbringen, die Probleme ihrer jeweiligen Länder zu lösen.

Das ist nur ein Verdacht! Aber man lese sich doch einfach einmal das hier durch:

The Rhinoceros Party of Canada claimed to have an appropriate mascot, as politicians by nature are "thick-skinned, slow-moving, dim-witted, can move fast as hell when in danger, and have large, hairy horns growing out of the middle of their faces." Platform planks:

repealing gravity

providing higher education by building taller schools

tearing down the Rocky Mountains so that Albertans could see the sun set

abolishing the environment "because it's too hard to keep clean and it takes up so much space"

putting the national debt on Visa

[Futility Closet]

Leider gibt es diese Partei seit den Neunzigern nicht mehr. Und auch in Neuseeland ist die McGillicuddy Serious Party [via Futility Closet] 1999 aufgelöst worden. Aber derzeit hat das Vereinigte Königreich die Official Monster Raving Loony Party und Deutschland hat sowohl die APPD (falls die nicht auch inzwischen mal wieder aufgelöst wurde; die Website ist aber zumindest aktiv...) als auch Die Partei.

Da müsste sich doch was retten lassen!

Im Übrigen bin ich dankbar für jede Information über andere Spaßparteien die mir bisher entgangen sind.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.