Skip to content

Verhandlungssache

Verhandlungssache published on Keine Kommentare zu Verhandlungssache

"Hören sie mal, Herr Angeklagter, ihr Blutdruck ist ganz schön hoch!" Sagte die Richterin mit strengem Blick und vorwurfsvoller Stimme.
"Ja", erwiderte der Angeklagte stolz, "ich habe mich ja auch die letzten drei Wochen ausschließlich von Kaffee ernährt!"
Der Schatten des Entsetzens blitzte auf den Antlitzen der Richterin, des Staatsanwaltes und des Strafverteidigers auf. Letzterer wandte sich auch gleich in ungehaltenem Ton an den Angeklagten und fragte: "Wie bitte?"
"Ja", sagte dieser und plusterte sich noch etwas mehr auf, "von richtig, richtig heftigem Espresso!"
Man sah, daß die Richterin mit sich kämpfte, sie ließ aber nichts raus. Der Staatsanwalt erhob sich. "Dann ist der Fall wohl klar." Der Strafverteidiger nickte betroffen.
"Moment mal, mein Blutdruck und meine Kaffeegewohnheiten stehen aber doch hier gar nicht zur Debatte!" Rief der Angeklagte, nun etwas verunsichert. Die Richterin, der Staatsanwalt und der Strafverteidiger blickten sich betreten an und nickten allesamt betroffen. Der Staatsanwalt warf der Richterin einen fragenden Blick zu, woraufhin diese huldvoll lächelte und der Strafverteidiger sich entspannt zurücklehnte und aufatmete.
"Wie denn jetzt?" fragte der Angeklagte.
"Wir machen das in einem Abwasch", engegnete die Richterin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.